. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Landkreis Schwäbisch Hall: Exhibitionist - Unfallflucht

19.06.2017 - 16:50 | 1674601



(ots) - Schwäbisch Hall: Exhibitionist
im Bereich Teurershof

Am Sonntag gegen 14:20 Uhr bemerkte eine 32-jährige Frau beim
Wiesengrundstück am Fuß- und Radweg am Teurershof, in unmittelbarer
Nähe zum dortigen Theaterzelt, einen Mann, der zunächst mit einem
Kinderwagen auf dem Weg stehen blieb, dort verweilte und die junge
Frau unentwegt anstarrte. Nach einiger Zeit lief der Mann weiter in
Richtung Wohnsiedlung Teurershof. Etwa 30 Minuten später kehrte der
Mann jedoch zurück. Die Frau erkannte, dass dieser nun mit seiner
Hand an seinem Glied manipulierte. Der Täter stellte sich unweit der
Wiese, bei den dortigen Parkplätzen, hinter einen Pkw, machte dort
seine Hose wieder zu und fuhr anschließend mit einem Fahrrad davon.
Der unbekannte Mann wird folgendermaßen beschrieben: Etwa 27-33 Jahre
alt, 170 - 175 cm groß, athletische Statur, kurze hellblonde Haare,
bekleidet mit einer schwarzen 2/3 Hose und einem weinrotem T-Shirt
mit Schrift/Aufdruck im Brustbereich. Bei dem Kinderwagen handelte es
sich um einen hell-/ türkisblauen "Buggy" mit kleinen Rädern.
Zeugenhinweise in dieser Sache nimmt das Kriminalkommissariat
Schwäbisch Hall unter der Rufnummer 0791 / 4000 entgegen.

Rot am See: Unfallflucht

Am Montag gegen 09:25 Uhr kollidierte ein unbekannter
Verkehrsteilnehmer mit einer Straßenlaterne im Neubaugebiet Stöckle.
Ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von 500 Euro zu
kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt von der
Unfallstelle. An der Laterne konnten rote Lackantragungen
festgestellt werden. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier
Crailsheim unter der Rufnummer 07951 / 4800 entgegen.




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe(at)polizei.bwl.de


http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
http://

1674601

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-AA
Stadt: Landkreis Schwäbisch Hall

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Coesfeld, Lübbesmeyerweg/ Am Tüskenbach - Pkw entzog sich Anhaltekontrolle und verunfallte - 2 schwerverletzte Personen
Warendorf Ortsteil Freckenhorst. Leicht alkoholisiert von der Straße abgekommen
Unfall mit zwei verletzten Personen auf der BAB 20 zwischen der AS Anklam und dem Parkplatz Demminer Land (LK VG)
Drolshagen - Linksabbiegerübersieht Gegenverkehr - zwei Verletzte
++Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall in Bad Zwischenahn++

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop