. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Heidelberg: Zwei Tote nach Schussabgaben auf Campingplatz - Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Heidelberg ermitteln

19.06.2017 - 17:27 | 1674610



(ots) - Am Montag, kurz nach 15 Uhr, fuhr ein Pkw mit
zwei Personen besetzt vor den beschrankten Zugang des Campingplatzes
"Heidelberg-Neckartal" in der Schlierbacher Landstraße. Der Fahrer
und der Beifahrer stiegen aus. Unmittelbar danach soll der Fahrer auf
den Beifahrer geschossen und anschließend die Waffe gegen sich selbst
gerichtet haben, beide Personen verstarben am Tatort. Derzeit gibt es
keine Hinweise auf weitere Beteiligte, die Motivlage ist noch völlig
unklar. Die Ermittlungen werden von der Staatsanwaltschaft Heidelberg
und der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg geführt, auch die
Rechtsmedizin ist eingeschaltet.

Für Rückfragen:

David Faulhaber,Telefon 0152-57721010




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
http://

1674610

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-MA
Stadt: Heidelberg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Nach Kollision mit Linienbus: schwarzer Passat Kombi fährt weiter
Bad Wildungen - Einbruch in der Laustraße
Böblingen: Radfahrerin leicht verletzt
Gernsbach - Kurios
Korbach - Fahrraddiebstahl an der Kreissporthalle

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop