. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Heimrauchmelder alarmiert Feuerwehr

17.07.2017 - 16:39 | 1690764



(ots) - Bereits um 03.40 Uhr hieß es Aufstehen für
die ehrenamtlichen Mitglieder der Löschgruppe Wengern. Ein
aufmerksamer Nachbar in der Schmiedestraße hatte in einer Wohnung in
einem Mehrfamilienhaus den Warnton eines Heimrauchmelders
wahrgenommen und die Feuerwehr alarmiert. Wie der Anrufer mitteilte,
sollte sich der Mieter der benachbarten Wohnung im Urlaub befinden.
Da während der Erkundung durch die Einsatzkräfte weder Rauch oder
Feuer erkennbar waren, entschloss sich der Einsatzleiter, nicht mit
Gewalt die Wohnungstür zu öffnen. Die Kräfte wählten den Weg durch
ein auf Kipp gestelltes Fenster im ersten Obergeschoss und vermieden
so jeden weiteren Schaden am Gebäude. Auch die weitere Erkundung in
der Wohnung brachte keine Erkenntnis auf ein Brandereignis. Der
demontierte Rauchwarnmelder wurde der ebenfalls anwesenden Polizei
übergeben, das Fenster wurde durch die Feuerwehr wieder verschlossen.
Nach einer Stunde war der Einsatz für alle Kräfte beendet.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Thomas Schuckert
Telefon: 02335 - 840 730
E-Mail: thomas.schuckert(at)feuerwehrwetter.de
www.feuerwehrwetter.de

Original-Content von: Feuerwehr Wetter (Ruhr), übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
http://

1690764

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Wetter (Ruhr)



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Wohnungseinbruchsdiebstahl
Brand mehrerer Linienbusse
Zwei Polizeibeamte nach Widerstandshandlungen leicht verletzt
Brand auf dem Schulgelände
Fahrt unter Drogeneinfluss

Alle SOS News von Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop