. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Weitere Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

17.07.2017 - 16:57 | 1690776



(ots) - Kißlegg

Diebstahl, Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch

Mit dem am Freitagnachmittag während eines Streits mit seiner
ehemaligen Freundin entwendeten Schlüssel hat ein 29-jähriger Mann
weniger später deren Wohnung aufgesucht und einige Gegenstände
entwendet. Am Samstagvormittag begab er sich erneut in die Wohnung,
demoliert verschiedene Einrichtungsgegenstände und zerschnitt
Kleidungsstücke, die er anschließend in die Toilette stopfte. Der
hierdurch angerichtete Gesamtsachschaden beläuft sich auf rund 1.000
Euro. Die Geschädigte hatte bei ihrer Rückkehr den Tatverdächtigen in
ihrer Wohnung angetroffen und bei einer Nachbarin die Polizei
verständigt. Der 29-Jährige, der von der Polizei einen Platzverweis
erhielt, hat sich nun wegen Diebstahls, Sachbeschädigung und
Hausfriedensbruch zu verantworten.

Kißlegg

Tischgrill löst Brandalarm aus

Nicht zu löschen brauchte die Freiwillige Feuerwehr, die am
Sonntagnachmittag wegen eines Brandmeldealarms in die Emmelhofer
Straße ausrücken musste. Rasch stellte sich heraus, dass eine
Bewohnerin auf einem Tischgrill in der Küche Fleisch zubereitete und
dabei vergaß, die Tür zu schließen. Der Rauchmelder im benachbarten
Raum löste deshalb aus und rief die Feuerwehr auf den Plan.

Wangen i.A.

Nach Streifvorgang geflüchtet

Das Weite suchte ein unbekannter Fahrzeuglenker, nachdem er in der
Zeit von Samstagnachmittag, 16.00 Uhr bis Sonntagabend, 18.00 Uhr
vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen auf dem Parkplatz einer
Fachklinik in der Straße "Am Vogelherd" abgestellten Vito an der
rechten Schiebetür und dem hinteren rechten Radkasten gestreift
hatte. Personen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zum
Verursacher geben können, werden geben können, werden gebeten, sich


beim Polizeirevier Wangen, Tel. 0753´22/984-0, zu melden.

Wangen i.A.

Unerlaubtes Entfernen von der Unfallstelle

Beim Versuch, mit seinem Sattelzug in der Simoniusstraße zu
wenden, streifte dessen 76-jähriger Fahrer nicht nur mehrfach mit der
Front und dem Heck seines Lkw Bäume und Hecken, sondern prallte auch
gegen einen Laternenmast und gegen einen Metallzaun. Ohne sich um den
angerichteten Sachschaden von mehreren hundert Euro zu kümmern,
stellte der Mann seinen Sattelzug etwa 200 Meter von der Unfallstelle
am Fahrbahnrand ab, wo er von der Polizei mit entsprechenden
Unfallspuren festgestellt wurde. Der wenig später ermittelte Fahrer
des Lkw räumte auf Vorhalt der Polizei die Verkehrsunfallflucht ein.

Sauter

Tel. 07531-995-1010




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
http://

1690776

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-KN
Stadt: Landkreis Ravensburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Exhibitionist in Rostock
Verkehrsunfall mit Personenschaden

4 Verletzte bei Vorfahrtfall

B 193 Landkreis MSE - 30-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
Vollsperrung der BAB 4 zwischen Gerstungen und Wommen in Fahrtrichtung Osten
Mehrere Graffitischmierereien in Form von Hakenkreuzen im Stadtgebiet Stralsund - Landkreis Vorpommern-Rügen

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop