. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Mannheim: Ein Leichtverletzter nach Verkehrsunfall auf L 597

13.09.2017 - 17:45 | 1728592



(ots) - Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden von rund
10.000.- Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am
Mittwochnachmittag auf der L 597, kurz nach der Abfahrt von der A 656
in Richtung Seckenheim/Edingen ereignete. Der Fahrer eines Renault
Clio war kurz nach 15 Uhr auf der L 597 in Richtung
Seckenheim/Edingen unterwegs, als er kurz nach der Abfahrt/Auffahrt
von/zur A 656 einen vorausfahrenden Sprinter, der einen Autoanhänger
mitführte, überholen wollte. Dafür fuhr er auf den mittleren der drei
Fahrstreifen, der gleichzeitig den Abbiegestreifen zur A 656 in
Richtung Mannheim darstellt. Dort kam ihm dort eine 50-jährige
Renault-Fahrerin entgegen, die geistesgegenwärtig auf ihre rechte
Spur ausweichen konnte, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden.
Der Renault-Fahrer konnte so zwischen Sprinter mit Anhänger und
entgegenkommender Renault-Fahrerin hindurchfahren, streifte
allerdings den Autoanhänger, verlor dadurch die Kontrolle über sein
Fahrzeug und schleuderte in den linken Straßengraben. Die Leitungen
des Autoanhängers wurden bei dem Streifvorgang abgerissen, sodass er
sich von der Anhängerkupplung löste und ebenfalls in den
Straßengraben driftete. Der Verursacher zog sich bei dem Unfall
leichte Verletzungen zu. Der Sprinterfahrer sowie die 50-jährige
Renault-Fahrerin blieben unverletzt. Zu einer Kollision mit deren
Fahrzeug kam es nicht. Der Sachschaden wird auf rund 10.000.- Euro
geschätzt. Das total beschädigte Auto des Verursachers musste
abgeschleppt werden. Die L 597 war für rund eine Stunde bis gegen
16.20 Uhr in Richtung Schwetzingen gesperrt.




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1102
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/



Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
http://

1728592

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-MA
Stadt: Mannheim

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

2 Einsätze am Nachmittag
(1628) Radfahrer verstirbt nach Kollision mit Kleinbus
Verkehrsunfall auf der BAB A 28 in Richtung Leer
ZEUGENAUFRUF

Feuer im Parkhaus in Essen-Steele, starke Rauchentwicklung
Zigarette löst Feueralarm im Altenheim aus

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop