. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Verkehrsunfall mit 2 schwerverletzten Person / Polizei sucht Unfallzeugen

13.09.2017 - 18:23 | 1728597



(ots) - Am Mittwochnachmittag, gegen 15.15 h,
ereignete sich im Mülheim-Kärlicher Industriegebiet ein folgenreicher
Verkehrsunfall, bei dem die beiden Fahrzeugführer schwer verletzt
wurden und ins Krankenhaus gebracht werden mussten. Vom Unfallhergang
ist bisher bekannt, dass der eine Fahrzeugführer von einem Parkplatz
nach links auf die Industriestraße einbiegen wollte. Dazu ließ ein
möglicherweise weißer Klein-Lkw oder Sprinter-Typ den schwarzen
Renault Clio vom Parkplatz ausfahren und verzögerte oder hielt dazu
auf der Industriestraße an. Eine hinter dem Klein-Lkw befindliche
BMW-Fahrerin fuhr daraufhin an diesem links vorbei und kollidierte
mit dem Renault. Beide Fahrzeugführer mussten vor Ort medizinisch
behandelt werden und wurden anschließend ins Krankenhaus
eingeliefert. An der Unfallstelle lief Öl an beiden Fahrzeugen aus.
Die Beseitigung des Öls und das Abschleppen der Fahrzeuge nahm einige
Zeit in Anspruch, sodass sich ein entsprechender Verkehrsstau
bildete. Da die genauen Umstände des Unfalls noch nicht geklärt
werden konnten, werden Augenzeugen und auch der Fahrer des Klein-Lkw
gebeten, sich bei der Polizei in Andernach zu melden.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Andernach

Telefon: 02632/921-0
www.piandernach(at)polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
http://

1728597

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Mülheim-Kärlich

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

2 Einsätze am Nachmittag
(1628) Radfahrer verstirbt nach Kollision mit Kleinbus
Verkehrsunfall auf der BAB A 28 in Richtung Leer
ZEUGENAUFRUF

Feuer im Parkhaus in Essen-Steele, starke Rauchentwicklung
Zigarette löst Feueralarm im Altenheim aus

Alle SOS News von Polizeidirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop