. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Unfallprävention auf Modernen Smartphones mit GPS-Unterstützung und Bewegungssensor

02.09.2013 - 07:39 | 936438



Zürich/ Schweiz, 12.August 2013 – Die Firma SafeGuardSolutions GmbH/ Schweiz präsentiert die einzigartige Notruf-Applikation SafeGuard24h zur
Unfallprävention auf Modernen Smartphones mit GPS-Unterstützung und
Bewegungssensor. Sie erfüllt alle Funktionen zur Alarmierung von Notrufzentralen und Ortung von Personen in Unfallsituationen.

(firmenpresse) - Von der Überwachung alleinarbeitender Personen bis hin zur Absicherung privater
Nutzer, die sich beispielsweise auf Motorradtour oder beim Klettern befinden, werden
so gut wie alle Praxisszenarien unterstützt.

"In der Vergangenheit fanden technische Neuentwicklungen, die sich beispielsweise im
Rennsport bewährten, Einzug in die Serienproduktion der Automobilhersteller. Die Android-
Applikation SafeGuard24h wurde entwickelt auf der Grundlage der von der Deutschen
Berufsgenossenschaft herausgegebenen Richtlinien (BGR139) zur Absicherung von allein
arbeitenden Arbeitnehmern an gefährlichen Arbeitsplätzen - so berichtet Stephan Köhnk,
Geschäftsführer der nahe Zürich ansässigen SafeGuardSolutions GmbH.

Somit findet jetzt mit SafeGuard24h eine Notruf-Applikation, die sich im Arbeitsschutz
bewährte, erstmals auch Einzug auf den Modernen multifunktionalen Smartphones privater
Anwender. Diese Notruf-Applikation wurde ursprünglich dazu entwickelt in Industrie
und Handwerk allein arbeitende Arbeitnehmer an gefährlichen Arbeitsplätzen abzusichern.
Sie ist aber auch hervorragend dazu geeignet, Freizeit- u. Outdoor- Sportler sowie Risiko-
Patienten bei ihren jeweiligen Aktivitäten abzusichern - so Köhnk weiter.

Im Gegensatz zu herkömmlichen App`s reagiert SafeGuard24h auf Ereignisse wie Fall,
heftige Beschleunigung, Aufprall oder zu langer Ruhelage völlig selbstständig, da diese von der
Sensorik im jeweiligen Smartphone zur Verfügung gestellten Daten auswertet und je nach
Konfiguration völlig eigenständig als Alarm reagiert. Wird der so erzeugte Alarm am Gerät von der Person die das Gerät trägt nicht rückgesetzt, kann die Alarmmeldung beispielsweise an eine Alarmzentrale gehen und dort aufgrund der übermittelten GPS-Informationen die GEO-Position des Hilfesuchenden zeigen.

Die übermittelten Alarme werden als IP-Pakete oder als SMS an die jeweilige Alarmzentrale übermittelt und lassen den Operator sofort erkennen, ob es ein automatisch ausgelöster Lage-, ein Ruhe- oder ein manuell ausgelöster Alarm über den Notruf-Button ist.



Über ein intuitiv zu bedienendes Konfigurationsmenü lässt sich die Empfindlichkeit der Sensorik individuell ohne zeitaufwendige Eingabe den jeweiligen Bedürfnissen optimal anpassen.

Die Notruf-Applikation SafeGuard24h wurde auf der Techniktagung des BDSW (Deutschland) Ende April 2013 als führende Innovation auf dem Gebiet des präventiven Personenschutzes benannt.

Die App ist in mehreren Versionen verfügbar, von der Version „ProSafe“ mit eingeschränktem
Funktionsumfang bis zur Version ProSafe+, die technisch und organisatorisch die Norm eines PNG-11 (Personen-Notsignal-Gerät mit GSM-Netzunterstützung) erfüllt.

Folgende Funktionen und Alarm-Typen werden unterstützt:
• Automatischer Notruf mit Freisprechverbindung
• Automatische Benachrichtigung via IP-Datensatz und SMS
• Bereitstellung von GPS-Koordinaten auf einem PC oder Smartphone
• Aufprallalarm oder Sturzalarm
• Zeitalarm
• Ruhealarm
• Stiller Alarm
• Aufschaltung auf eine Notruf- und Service-Leitstelle.

Voraussetzung für eine funktionierende Überwachung sind GSM-Netzempfang sowie GPS zur
Lokalisierung im Falle eines Unfalls.

Da das Android-Betriebssystem derzeit über 70 % Marktanteil weltweit hat, wurde SafeGuard24h zunächst für Android entwickelt. Ab sofort steht die SafeGuard24h-light-Version zum Download im Google-Playstore zur Verfügung unter:
https://play.google.com/store/apps/details?id=de.pitcom.speedup&hl=de

Zukünftig wird es die Notruf-Applikation SafeGuard24h auch für andere Betriebssysteme geben.
Weitere Infos zur Pressemeldung:
http://play.google.com/store/apps/details?id=de.pitcom.speedup&hl=de

Unternehmensinformation / Kurzprofil:
Kommunikation effizient gelöst!<br /> Kommunikation | Funk | Sicherheit | Prävention<br /> Beschreibung<br /> Unsere Philosophie: "All a bit Smarter"<br /> Unsere robusten und wasserbeständigen Smartphones und Tablets in Premiumqualität verfügen über maßgeschneiderte Anwendungen und dienen Nutzern, die in rauen Umgebungen arbeiten oder Outdoor-Aktivitäten nachgehen als ein Tool mit höchster Sicherheit<br /> und Zuverlässigkeit - zu jeder Zeit und zu allen äußeren Bedingungen.<br /> <br /> <br /> Sicherheit zu gewährleisten ist für uns eine Verpflichtung. Konsequentes Streben nach Innovation, kooperatives Handeln sowie ausgewogenes Marketing muss kein Spagat sein. Es ist vielmehr das Ergebnis einer abgestimmten Planung und Koordination aller Aufgaben gepaart mit ausgefeilter Technik. Die kreative Erfüllung von Kundenanforderungen steht bei uns im Mittelpunkt. Wir konzentrieren uns auf unsere Kompetenzen und Stärken.<br /> <br /> Unsere Produkte widerstehen den härtesten äußeren Bedingungen und sind aufgrund ihrer hochwertigen Verarbeitung die langlebigsten Produkte auf dem Markt - das garantieren wir!
Leseranfragen:
SafeGuardSolutions GmbH
Wallisellen/ Switzerland
Mail‐Kontakt: s.koehnk(at)safeguard24h.ch
Telefon: +41 79 858 24 58
Web: www.sgs‐safeguardssolutions.ch

PresseKontakt / Agentur:
Pressekontakt:
Stephan Köhnk
SafeGuardSolutions GmbH
Wallisellen/ Switzerland
Mail‐Kontakt: s.koehnk(at)safeguard24h.ch
Telefon: +41 79 858 24 58
Web: www.sgs‐safeguardssolutions.ch

Anmerkungen:

936438

Kontakt-Informationen:
Firma: SafeGuardSolutions GmbH

Ansprechpartner: Stephan Köhnk
Stadt: Wallisellen
Telefon: +41798582458

Keywords (optional):


Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Unfallprävention auf Modernen Smartphones mit GPS-Unterstützung und Bewegungssensor

Alle SOS News von SafeGuardSolutions GmbH

Jürgen Schlögel IFA Internationale flugambulanz - Pressemitteilung
Keine Zähne = kein Arbeitsplatz | A.M.S. Alle MitSamme(l)n will helfen
Schweinegrippe-Impfung: Pharmagroßhändler schlagen Bundesländern effektives Distributionsmodell vor
Sirenenprobealarm am 29.04.2009
Sichere Lokalisierung der VoIP-Telefone bei Notrufen




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop