...

30.12.2013

Sporthalle Flutmulde heimgesucht

Bisher unbekannte Täter hielten sich in den
Nächten zum 27. und 28.12.2013 widerrechtlich in der Sporthalle
Flutmulde auf und ließen ihren Unrat zurück. Am 26.12. gelangten
Unbekannte durch eine defekte Seitentür nach 17:00 Uhr in die
Sporthalle und ließen sich häuslich nieder. Am 27.12. wurde die
inzwischen gesicherte Seitentür nach 21:00 Uhr gewaltsam überwunden.
Der oder die Täter ließen auch diesmal ihren Unrat wieder in der
Halle zurück, bevor sie offenbar gegen Morgen unerkannt das Weite
suchten. Hinweise nimmt die Polizei in Gifhorn unter 05371/980-0
entgegen.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de







Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Gifhorn


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1002616.html