...

27.01.2014

Landkreis Oldenburg: Unfall mit zwei Schwerverletzten in der Gemeinde Hatten +++ Mitüber zwei Promille im Straßenverkehr +++ Einruch in Bäckereifiliale in Ganderkesee +++ Zeugen gesucht +++

.

Am Sonntag, 26. Januar 2014, gegen 20.00 Uhr, kommt es in der
Gemeinde Hatten zu einem Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten und
hohem Sachschaden.

Ein 40 jähriger Mann aus Oldenburg befährt mit seinem Pkw den
Helmerweg in Richtung Dorfstraße. An der dortigen Kreuzung mißachtet
er die Vorfahrt eines von rechts kommenden, auf der Hatter Landstraße
fahrenden, 48 jährigen Pkw-Fahrers aus Wildeshausen. Es kommt zum
Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Beide Fahrzeugführer werden schwer
verletzt in ein Krankenhaus nach Oldenburg verbracht. Beide Fahrzeuge
sind nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit, der Schaden wird
auf ca. 20.000 Euro geschätzt. Vor Ort waren zwei Rettungswagen,
sowie zwei Notärzte im Einsatz.

.

Am Sonntag, 26. Januar 2014, gegen 11.45 Uhr, kontrollierten
Polizeibeamte einen Pkw, dessen Fahrer, ein 43 Jahre alter Mann aus
Wildeshausen, die Harpstedter Straße in Wildeshausen entlang fuhr.
Bei der Kontrolle wird festgestellt, das der Fahrzeugführer deutlich
unter Alkoholeinwirkung steht. Ein Atemalkoholtest vor Ort ergab
einen Wert von 2,01 Promille. Dem 43-Jährigen wurde auf der
Polizeidienststelle in Wildeshausen eine Blutprobe entnommen und sein
Führerschein sichergestellt.

.

In der Zeit von Sonntag, 26. Januar 2014, 11.30 Uhr - Montag, 27.
Januar 2014, 03.30 Uhr, gelangen unbekannte Täter gewaltsam in eine
Bäckereifiliale in Ganderkesee an der Stedinger Straße. Bei dem
Einbruch wurde offensichtlich nichts entwendet, an der aufgebrochenen
Tür entstand jedoch ein Sachschaden von rund 2000 Euro.

Wer hat auffällige Personen oder Fahrzeuge in der Nacht gesehen?
Hinweise bitte an die Polizei Wildeshausen unter 04431-941-115.

.




Rückfragen an:



Jennifer Koch

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de





Firma: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DEL
Stadt: Delmenhorst


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1015302.html