...

27.01.2014

Wetter - Arbeitsunfall im Ortsteil Esborn! Arbeiter stürzen vier Meter vom Dach - Bildmaterial vorhanden!



Zu einem Arbeitsunfall wurde die Feuerwehr Wetter heute um 12:10
Uhr auf ein Landwirtschaftliches Anwesen an der Albringhauser Straße
(Ortsteil Esborn) alarmiert.

Vor Ort waren zwei Arbeiter einer Fremdfirma auf einem Dach eines
Unterstandes beschäftigt, als dieses unvermittelt zusammenbrach. Ein
weiterer Mitarbeiter unter dem Dach konnte sich mit einem Sprung zur
Seite retten, er blieb unverletzt.

Die beiden Arbeiter auf dem Dach hatten weniger Glück, sie
stürzten ca. 4 Meter auf den harten Untergrund. Besatzungen von zwei
Rettungswagen aus Wetter und Herdecke und ein Notarzt aus Schwelm
kümmerten sich um die Verletzten. Sie kamen mit Knochenbrüchen, in
ein nahgelegenes Krankenhaus, Lebensgefahr besteht bei beiden nicht.

Die ehrenamtlichen Kräfte der Feuerwehr sicherten die
Einsatzstelle gegen weiteres abrutschen des Daches und unterstützen
den Rettungsdienst bei der Versorgung der Verletzten.

Aufgrund der unklaren Anzahl der Verletzten zum Anfang des
Einsatzes wurde der organisatorische Leiter Rettungsdienst (OrgL)
sowie der leitende Notarzt (LNA) des Ennepe-Ruhr-Kreises alarmiert,
beide brauchten nicht tätig werden.

Das Amt für Arbeitsschutz und die Polizei haben die Ermittlungen
aufgenommen.

Für die eingesetzten Kräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst war
dieser Einsatz um 13:50 Uhr beendet.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Pressestelle
Stefan Lubitz
Telefon: 0176 241 88269
E-Mail: pressesprecher@feuerwehrwetter.de
www.feuerwehrwetter.de







Firma: Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Wetter (Ruhr)


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1015850.html