...

08.05.2014

Erneute Mülltonnenbrände in Gifhorn

Gifhorn, Waldriede 2a 08.05.2014, 01.45 Uhr

In der Nacht zum Donnerstag brannten erneut mehrere Mülltonnen in
der Gifhorner Südstadt. Hierbei entstand beträchtlicher Sachschaden.

Gegen 01.45 Uhr meldete ein Zeuge der Feuerwehr vier brennende
Mülltonnen vor einem Haus in der Waldriede, unweit der Einmündung zur
Braunschweiger Straße. Nur wenige Minuten später rückten 7
Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Gifhorn mit einem Tanklöschfahrzeug
an, konnten aber das komplette Herunterbrennen der drei
Altpapiertonnen und der einen Restmülltonne nicht mehr verhindern.

Hinter den Abfallbehältern wurden ein Holzzaun auf einer Länge von
vier Metern sowie ein Stromverteilerkasten durch das Feuer
vollständig zerstört. Eine Trafostation wurde durch Ruß und Hitze
leicht beschädigt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehr als 5.000
Euro.

Die Polizei geht von Brandstiftung als Ursache aus und bittet um
sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 05371/9800.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de







Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Gifhorn


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1063479.html