Die Unfallursache ist weiterhin 
unklar. Der Pkw kam auf gerader Strecke von der Fahrbahn ab, 
touchierte zunächst einen Holzstapel und prallte anschließend mit 
voller Wucht gegen eine Tanne.  Nach derzeitigem Ermittlungstand 
befanden sich außer dem Fahrer keine weiteren Personen im 
verunglü ...

19.05.2014

Bräunlingen-Unterbränd: Nachtrag zu tödlichem Verkehrsunfall


Die Unfallursache ist weiterhin
unklar. Der Pkw kam auf gerader Strecke von der Fahrbahn ab,
touchierte zunächst einen Holzstapel und prallte anschließend mit
voller Wucht gegen eine Tanne. Nach derzeitigem Ermittlungstand
befanden sich außer dem Fahrer keine weiteren Personen im
verunglückten Pkw. Die Identifizierung des Verunglückten ist noch
nicht abgeschlossen. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.




Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/




Firma: Polizeipr

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-TUT
Stadt: Schwarzwald-Baar-Kreis


Diese PresseMitteilung wurde veröffentlicht von ProSOS


Die URL für diese PresseMitteilung ist:
/1069479.html


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsuerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Verffentlichung bereitsteht. firmenpresse.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung fr eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) bernimmt der Eintrager und nicht firmenpresse.de