...

26.05.2014

Nach Schwächeanfall mit Sattelzug in die Leitplanke

Gifhorn, Bundesstraße 4, Ortsumgehung Gifhorn,
zwischen Auffahrt Heidland und Parkplatz Montag, 26.05.2014, gegen
07:10 Uhr

Ein 52jähriger aus dem Landkreis Uelzen befuhr mit einem Sattelzug
die Bundesstraße 4 in Richtung Braunschweig. Im Bereich der Auffahrt
Heidland erlitt er einen Schwächeanfall . Der Sattelzug kam mit den
rechten Rädern nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte auf
ca. 150 Meter die Leitplanke bevor er im Grünstreifen zum Stehen
kommt. Der Fahrer wurde nach Erstversorgung durch einen Notarzt in
das Klinikum Gifhorn gebracht. Der Sattelzug wurde rechtsseitig
beschädigt und durch den Arbeitgeber geborgen. Er wais weiter
fahrbereit.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de







Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Gifhorn


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1073103.html