...

29.06.2014

Verkehrsunfallflucht in Wesendorf - Mehrere tausend Euro Sachschaden
Bislang unbekannter Fahrzeugführer verursacht Unfall und flüchtet.

Eine Verkehrsunfallflucht ereignete sich am
frühen Samstagmorgen dem 28.06.2014 gegen 06:40 Uhr in Wesendorf.
Nach ersten Ermittlungen der Polizei hielt ein bislang unbekannter
Fahrzeugführer in der Alten Heerstraße in Höhe der Hausnummer 10
zunächst an und setzte dann zurück. Dabei beschädigte er zunächst ein
dort geparktes Fahrzeug erheblich, indem er seitlich dagegen stößt.
Im weiteren Verlauf überfährt der Fahrzeugführer außerdem einen
Metallpfosten und entfernt sich anschließend in Richtung
Hankensbüttel. Ein Zeuge konnte das Geschehen beobachten und der
Polizei Hinweise geben. Danach handelt es sich bei dem
unfallflüchtigen Pkw um einen grünen Kombi mit GF Kennzeichen. Dieses
Fahrzeug muss nicht unerhebliche Beschädigungen aufweisen:

- das Glas des rechten Außenspiegel muss teilweise zerstört sein
- die rechte Fahrzeugseite muss deutliche Unfallspuren aufweisen
- mindestens eine rückwärtige Beleuchtungseinheit muss defekt sein
- der hintere Stoßfänger muss durch den Kontakt mit einem runden
Metallpfosten entsprechende Beschädigungen aufweisen.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Wesendorf unter der
Rufnummer 05376-97390 oder die Polizeiinspektion Gifhorn unter der
Rufnummer 05371-9800 entgegen.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de







Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Wesendorf


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1089655.html