...

01.08.2014

Polizei stoppt zwei Raser in Wahrenholz

Wahrenholz 31.07.2014, 14.15 Uhr bis 14.30 Uhr

Innerhalb von nur 15 Minuten zog die Polizei am
Donnerstagnachmittag im Gifhorner Nordkreis gleich zwei rasende
Autofahrer aus dem Verkehr.

Mit dem zivilen Videomesswagen waren die Beamten der
Verfügungseinheit der Gifhorner Polizei unter anderem in Wahrenholz
unterwegs, um Temposündern das Handwerk zu legen.

Im Zuge der Hauptstraße ertappten sie einen 31-jährigen
Wahrenholzer, der mit seinem Audi bei erlaubtem Tempo 50 mit 89 km/h
unterwegs war. Nur wenige Minuten später verfolgten die Beamten einen
BMW Z 4, an dessen Steuer ein 48-jähriger Wesendorfer saß. Dieser
fuhr mit 120 km/h die Betzhorner Straße entlang, obwohl auch dort
Tempo 50 gilt.

Beide Geschwindigkeitssünder erwarten nun Bußgelder in Höhe von
jeweils mehreren Hundert Euro, zwei Punkte in Flensburg und
Fahrverbote von mindestens einem Monat Dauer.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de







Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Wahrenholz


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1107478.html