...

03.08.2014

Rauch aus Zimmerei

Am Freitagabend um 22:10 wurden die
Löschzuge Volmarstein-Grundschöttel und Wengern-Esborn, zu einer
Rauchentwicklung bei der Zimmerei Schnell im Schörlingerfeld
alarmiert. Ein besorgter Bürger hatte Brandgeruch wahrgenommen und
Rauch aus Zimmerei aufsteigen sehen. Bei der Erkundung stellte sich
heraus, dass hier lediglich die Pelletheizung in Betrieb genommen
wurde und es bei diesem Vorgang immer zu einer Rauchentwicklung
kommt. Das erklärte aber nicht den zur der Zeit immer noch
wahrnehmbaren Brandgeruch. Die Feuerwehrleute erkundeten weiter die
naheliegende Umgebung mit ihren Fahrzeugen und endeckten einen
Feuerschein. Es stellte sich heraus, dass es sich hierbei um ein
vollkommen legales Grillfeuer handelte. Der Eigentümer gab an, dass
es beim Nachlegen von Holz zu einer Rauchentwicklung kam, womit sich
der Brandgeruch erklärte. Da von dem Grillfeuer keine Gefahr ausging,
beendeten die Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes
den Einsatz um 22:45Uhr. Wegen des hohen Gefahrenpotenzials in einer
Zimmerei wurde die Feuerwehr mit Sirenen alarmiert. Zusammenfassend
kann man sagen, dass hier der Zufall zwei Dinge zusammengelegt hat,
die berechtigterweise die Feuerwehr auf den Plan riefen.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Ralf Tonetti
Mobil: 0170 - 2070911
E-Mail: ralf.tonetti@feuerwehrwetter.de
www.feuerwehrwetter.de







Firma: Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Wetter (Ruhr)


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1108122.html