...

29.04.2015

Quecksilber in Schule ausgetreten - Abschlussmeldung


Ratingen Mitte, Minoritenstrasse

Das Quecksilber, welches aus ungeklärter Ursache nach dessen
Demontage aus einem Abfluss in einem Umkleideraum ausgetreten war,
konnte komplett aufgenommen werden. Einzig der Umkleideraum wurde
nicht für den Schulbetrieb freigegeben, eine Reinigung ist noch
erforderlich.

Die Summe der Personen, die mit dem Gefahrstoff Kontakt hatten,
hat sich auf 21 erhöht. Diese Personen, überwiegend Schüler, wurden
rettungsdienstlich untersucht sowie mit weitergehenden Infomationen
zu Quecksilber und dessen Wirkung ausgestattet. Danach konnten die
Schüler entlassen werden. Eine Person hat, unabhängig vom
Gefahrstoff, einen Kreislaufkollaps erlitten und wurde einem
Krankenhaus zugeführt.

Die Ermittlungen zur Ursache der Gefahrstofffreisetzung hat die
Polizei übernommen.

Bildmaterial im Anhang




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ratingen
René Schubert
Telefon: 02102/550 37777
Fax: 02102/5509370
E-Mail: rene.schubert@ratingen.de
www.feuerwehr-ratingen.de







Firma: Feuerwehr Ratingen

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: FW Ratingen
Stadt: Ratingen


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1243060.html