...

09.06.2015

PKW in Vollbrand auf Verbindungsweg


PKW-Brand außerhalb einer Ortschaft so alarmierte die
Kreisleitstelle Olpe heute Nachmittag gegen kurz nach 14:00 Uhr die
Feuerwehr der Gemeinde Kirchhundem. Die Feuerwehr rückte zu dem
gemeldeten PKW Brand auf dem Verbindungsweg zwischen Quermke und
Oberveischede mit 20 Einsatzkräften der Löschgruppe Welschen Ennest,
Hofolpe und dem Tanklöschfahrzeug aus Kirchhundem aus. Bei Eintreffen
an der Einsatzstelle stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand. Die
Feuerwehr löschte umgehend mittels Löschschaum. Der Fahrer des PKWs
könnte rechtzeitig unverletzt das Fahrzeug verlassen. Während dem
Ablöschen des brennenden PKWs stellte sich heraus, dass sich noch
eine 11 Kg Gasflasche im Auto befand. Diese wurde kontrolliert
gekühlt. Neben der Feuerwehr war auch die Polizei an der
Einsatzstelle. Nach rund drei Stunden konnte die Feuerwehr wieder
einrücken und die Einsatzstelle der Polizei übergeben.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kirchhundem 
Thomas Beckmann
Telefon: 0171 49 42 515
E-Mail: T.Beckmann@Feuerwehr-Kirchhundem.de
www.Feuerwehr-Kirchhundem.de







Firma: Feuerwehr Kirchhundem

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: FW OE
Stadt: Kirchhundem


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1261206.html