...

15.06.2015

Drei Eichen angesägt

Wahrenholz, Im Taterbusch, Waldstück,
30.05. bis 06.06.2015

Drei Eichen von 90, 50 und 35 cm Durchmesser wurden durch
unbekannte Täter durch zentimeterdicke Einschnitte beschädigt. Der
oder die Täter sägten die Bäume mehrfach in unterschiedlichen Höhen
und zum Teil umlaufend mehrere Zentimeter tief ein. Ob sich die Bäume
von dem Frevel erholen können, bleibt abzuwarten und damit auch die
Höhe des entstandenen Schadens. Das betroffene Waldstück liegt
nördlich der Straße Im Taterbusch, ostwärts des kleinen Sportplatzes.

Wer Hinweise zu dem Baumfrevel geben kann, melde sich bitte bei
der Polizei in Wesendorf unter 05376/97390.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de







Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Gifhorn, Wahrenholz


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1264070.html