...

04.08.2015

Polizei stoppt Gurtmuffel

Schwülper / Isenbüttel 04.08.2015

Insgesamt 16 Autofahrer, die den Sicherheitsgurt nicht angelegt
hatten, wurden am Dienstag von Beamten des Polizeikommissariats Meine
zur Kasse gebeten. Sie alle mussten vor Ort ein Verwarngeld in Höhe
von 30 Euro zahlen.

Zwischen 08.30 Uhr und 09.30 Uhr kontrollierten die Polizisten
Autofahrer in Groß Schwülper und stellten dort neun Verstöße gegen
die Gurtanlegepflicht fest.

Von 11.30 Uhr bis 13 Uhr postierten sich die Beamten dann in
Isenbüttel und ertappten hier sieben Gurtsünder.

Weitere Kontrollen im Bereich des Südkreises sollen noch in dieser
Woche folgen.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de







Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Schwülper / Isenbüttel


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1290262.html