...

21.08.2015

Großübung der Feuerwehr Wetter bei Fa. Terex / Demag

Am Mittwochabend gegen 18:00 Uhr wurde die
Freiwillige Feuerwehr Wetter in die Ruhrstraße zur Firma Terex /
Demag gerufen. Grund war dieses Mal glücklicherweise kein Brand,
sondern die Jahresübung der gesamten Feuerwehr der Ruhrstadt.

In einer Werkshalle wurde ein Brand mit starker Rauchentwicklung
in Räumen des ersten Obergeschosses angenommen. Im Verlauf hatten
sich Rauch und Feuer dann auf eine weitere Etage ausgedehnt. Ziel der
Übung sollte es sein, mehrere vermisste Personen zu retten. Aber auch
die Löschwasserversorgung von der Ruhr aus sollte geprobt werden. Mit
hervorragender Unterstützung der Betriebsfeuerwehr begannen die
einzelnen Löschzüge sofort mit ihrer Arbeit. Über den Treppenraum und
die Drehleiter wurde unter Atemschutz zur Menschenrettung und
Brandbekämpfung vorgegangen. Parallel dazu wurde die Schlauchleitung
von der Ruhr zur Einsatzstelle gelegt und eine dreiteilige
Schiebleiter in Stellung gebracht. Nach eineinhalb Stunden waren alle
gestellten Aufgaben abgearbeitet und die 60 Feuerwehrfrauen und
-männer konnten die Übung beenden. Zum Abschluss spendierte die Firma
Terex / Demag allen Einsatzkräften noch einen leckeren Imbiss. Mit
dem Ergebnis der Übung zeigten sich alle Verantwortlichen sehr
zufrieden.

Fotos können auf Nachfrage zur Verfügung gestellt werden.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Thomas Schuckert
Telefon: 02335 - 840 730
E-Mail: thomas.schuckert@feuerwehrwetter.de
www.feuerwehrwetter.de







Firma: Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Wetter (Ruhr)


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1298097.html