...

26.08.2015

Ladendiebe festgenommen

Am Dienstagnachmittag beobachtete ein Ladendetektiv
in einem Supermarkt an der Eilper Straße zwei junge Männer, die Waren
aus den Regalen nahmen und in eine Umhängetasche steckten. Danach
passierten sie getrennt den Kassenbereich, der Zeuge sprach den
Verdächtigen mit der Ware an und nahm ihn mit ins Büro. Während die
Beute, Schnaps und Chips, im Geschäft blieben, nahmen die hinzu
gerufenen Polizisten den 22-jährigen Verdächtigen mit, da seine
Identität geklärt werden musste. Dabei verhielt er sich unkooperativ
und verbal aggressiv, sodass ihm für den Transport Handfesseln
angelegt wurden. Im Streifenwagen versuchte er, seine auf dem Rücken
gefesselten Hände unter dem Körper nach vorne zu führen und den vor
dem Wagen stehenden Beamten zu treten, sodass nicht nur wegen
Diebstahls, sondern zusätzlich wegen des Widerstands gegen ihn
ermittelt wird. Der 28-jährige Mittäter hatte vor dem Geschäft auf
seinen Kollegen gewartet und ein zweites Polizeiteam nahm ihn
ebenfalls fest. Da die beiden Männer keinen festen Wohnsitz in der
Bundesrepublik haben, nahmen die Polizisten sie in Absprache mit der
Staatsanwaltschaft fest und sie verbrachten die Nacht im Gewahrsam,
die weiteren Ermittlungen dauern an.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha







Firma: Polizei Hagen

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1300781.html