...

31.08.2015

Rettungsaktion im Wald


Um 17:25 Uhr wurden der Rettungsdienst und der Rüstzug der
Berufsfeuerwehr zur Straße "In der Calle" gerufen. In dem dortigen
Waldgebiet war auf einem engen Waldweg eine 92-jährige Dame gestürzt
und etwa 15 Meter einen Abhang heruntergefallen. Zum Glück haben
weitere Passanten das bemerkt. Vom Waldweg war die Frau nicht mehr
sichtbar, da das Buschwerk hier ziemlich dicht bewachsen ist. Zur
rettungsdienstlichen Erstversorgung begaben sich Einsatzkräfte zu der
Verletzten. Um die Frau schonend den Abhang wieder herauf zu
bekommen, wurde eine sogenannte Schleifkorbtrage eingesetzt.
Gesichert an Seilen wurde die Schleifkorbtrage mit der Frau schonend
nach oben gezogen und über einen schmalen Waldweg etwa 100 Meter zum
Rettungswagen getragen. Anschließend erfolgte der Transport mit
notärztlicher Begleitung in ein Iserlohner Krankenhaus. Die für die
Rettungskräfte schweißtreibende aber erfolgreiche Rettungsaktion war
nach gut einer Stunde beendet.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Iserlohn
Detlef Rutsch
Telefon: 02371 / 806 - 6
E-Mail: pressestelle-feuerwehr@iserlohn.de
www.feuerwehr-iserlohn.de
www.facebook.de/Feuerwehr-Iserlohn







Firma: Feuerwehr Iserlohn

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: FW-MK
Stadt: Iserlohn


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1303814.html