...

06.09.2015

160 Stunden Lehrgang für den Dienst am Nächsten


Am Samstag endete für 20 Feuerwehrkameradinnen und Kameraden der
Grundlehrgang für ihren Dienst in der Feuerwehr. Der Grundlehrgang
unterteilt sich themenbezogen auf vier Module. Jeder Teilnehmer
absolvierte 160 Stunden seiner Freizeit zum Erlernen der
Grundtätigkeiten in der Feuerwehr. In diesem über zwei Jahre lang
dauernden Lehrgang wurden den Teilnehmern Themen wie z.B. Erste
Hilfe, Rechte und Pflichten, Brandbekämpfung und technische
Hilfeleistung in theoretischen Unterrichten sowie zahlreichen
praktischen Übungen beigebracht. Ein Dank gilt den Teilnehmern die
diesen Lehrgang absolviert haben und neben Schule, Ausbildung, Abitur
etc. sich die Zeit genommen und Ausdauer bewiesen haben. Erfolgreich
teilgenommen haben: Alexander Rieke (Brachthausen), Christian
Baumhoff, Rene Berens, David Färber, Marvin König (alle Welschen
Ennest) Julian Bröcher, Felix Patt (beide Heinsberg), Nicole
Dettenberg, Kai Tröster (beide Silberg), Nils Engelmann, Tjark
Sellmann, Christopher Theis (alle Hofolpe), Andreas Ibsch, Alexander
Jaspers, Fabian Haase (alle Wirme), Heiko Jaspers, Oliver Sonnenburg
(beide Kirchhundem), Leonard Rameil, Janis Richard, Christian Schmidt
(alle Oberhundem) Ebenfalls gilt ein großer Dank den zahlreichen
Ausbildern die sich neben ihren Aktivitäten in der Feuerwehr die Zeit
genommen haben und ihr Wissen und Erlerntes an jüngere Kameradinnen
und Kameraden weitergeben.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kirchhundem 
Thomas Beckmann
Telefon: 0171 49 42 515
E-Mail: T.Beckmann@Feuerwehr-Kirchhundem.de
www.Feuerwehr-Kirchhundem.de







Firma: Feuerwehr Kirchhundem

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: FW OE
Stadt: Kirchhundem


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1306746.html