...

08.09.2015

Unfallflucht in Wahrenholz /
Polizei sucht Zeugen

Wahrenholz, An der Sägemühle, Gemeindebüro
08.09.2015, 07.50 Uhr bis 08.05 Uhr

Die Polizei sucht zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am
Dienstagmorgen in Wahrenholz ereignet hat.

Gegen 07.50 Uhr hatte eine 37-jährige aus dem Ort ihren auffällig
gelben Kleinwagen der Marke Kia in der Straße "An der Sägemühle",
schräg gegenüber dem Gemeindebüro, geparkt, um ihre Kinder zur nahe
gelegenen Grundschule zu bringen.

Als sie nach 15 Minuten zu ihrem Auto zurückkehrte, bemerkte sie
Beschädigungen an der Fahrerseite des Pkw. Der bislang unbekannte
Verursacher, vermutlich der Fahrer eines blauen Pkw, hatte sich
jedoch unerlaubt aus dem Staub gemacht.

Wer Hinweise zum Verursacher geben kann, wird gebeten, sich bei
der Polizei in Wesendorf, Telefon 05376/97390, zu melden.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de







Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Wahrenholz


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1308356.html