...

15.09.2015

Verkehrsunfall auf der B 9 zwischen Oberwesel und Bacharach mit einer schwer und drei leicht verletzten Personen

Auf der B 9 zwischen Oberwesel und Bacharach kam
zunächst ein Pkw allein beteiligt auf gerader Strecke vermutlich aus
Unachtsamkeit von der Fahrbahn ab, kollidierte mit der Leitplanke und
blieb anschließend quer auf der B 9 stehen. Drei nachfolgende
Fahrzeuge konnten vor der Unfallstelle anhalten bzw. abbremsen. Der
vierte Pkw fuhr mit vermutlich hoher Geschwindigkeit auf das letzte
Fahrzeug in der Schlange auf und schleuderte dies mit dem Heck
wiederum gegen das voranstehende Fahrzeug. Der Fahrer des mittleren
Pkw wurde dabei schwer verletzt in seinem Pkw eingeklemmt und musste
von der Freiwilligen Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit und mit dem
Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Die drei anderen
Pkw-Führer wurden jeweils zur Untersuchung in umliegende
Krankenhäuser eingeliefert. Der 26-jährige Unfallverursacher aus
Oberwesel stand erheblich unter Alkoholeinfluss (Alco-Test: 1,9
Promille). Die B 9 musste im Bereich der Unfallstelle bis 04:45 Uhr
komplett gesperrt werden. Die Schadenshöhe an den beteiligten
Fahrzeugen wird auf ca. 35000 Euro geschätzt.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
http://s.rlp.de/POLPDKO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.







Firma: Polizeidirektion Koblenz

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Koblenz


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1312250.html