...

13.10.2015

Tragehilfe für den Rettungsdienst

Der Besatzung eines Rettungswagens musste am
Montagabend gegen 21:50 Uhr Trageunterstützung durch Einsatzkräfte
der Feuerwehr Sprockhövel gewährt werden. Die Patientin wurde aus
ihrer Wohnung an der Feldstraße zum Rettungswagen getragen. Gegen
22:30 Uhr war der Einsatz abgeschlossen.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Sprockhövel
Pressestelle
Jan-Patrick Westphal
Telefon: 0152 54 22 21 57
E-Mail: jan-patrick.westphal@feuerwehr-sprockhoevel.de
www.feuerwehr-sprockhoevel.de







Firma: Feuerwehr Sprockh

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Sprockhövel


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1328512.html