...

09.11.2015

Schwerer Verkehrsunfall bei Hillerse

Hillerse, Kreisstraße 46 09.11.2015, 09.00 Uhr

Lebensgefährlich verletzt wurde eine 45-jährige Dalldorferin bei
einem Verkehrsunfall am Montagmorgen nördlich von Hillerse.

Die Frau fuhr mit ihrem Opel Vectra auf der Kreisstraße 46 von
Dalldorf nach Hillerse. Etwa 500 Meter südlich des Kreisels kam sie
mit ihrem Pkw aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der
Fahrbahn ab und prallte dort gegen einen Straßenbaum.

Durch die Wucht der Kollision zog sich die 45-jährige
lebensgefährliche Verletzungen zu und wurde in ihrem Fahrzeug
eingeklemmt. 20 Einsatzkräfte der alarmierten Feuerwehren aus
Leiferde und Hillerse befreiten die Frau mit hydraulischem
Rettungsgerät aus dem total zerstörten Autowrack. Anschließend wurde
sie mit dem Rettungshubschrauber Christoph Niedersachsen in die
Medizinische Hochschule nach Hannover geflogen.

Die K 46 blieb für die Dauer der Bergungsarbeiten zwischen dem
Dalldorfer Kreisel und Hillerse bis 10.30 Uhr voll gesperrt.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de







Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Hillerse


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1344570.html