...

08.12.2015

Volltrunkener Kleinbusfahrer kracht auf Geländewagen

Wesendorf, OT Wagenhoff, Kreisstraße 7
08.12.2015, 06.30 Uhr

Glimpflich verlief ein Verkehrsunfall am frühen Dienstagmorgen auf
der Kreisstraße 7 bei Wagenhoff, der von einem vollkommen betrunkenen
Kleinbusfahrer verursacht wurde.

Gegen 06.30 Uhr fuhr der 46-jährige Gifhorner mit seinem
Kleintransporter, der in der Schülerbeförderung eingesetzt ist, auf
der K 7 in Richtung der Bundesstraße 4. In Höhe der Ortschaft
Wagenhoff übersah der Gifhorner einen vor ihm verkehrsbedingt
haltenden VW Tiguan, der von einem 54-jährigen aus Wahrenholz gelenkt
wurde. Mit dem Transporter, in dem sich glücklicherweise noch keine
Schüler befanden, fuhr er auf den Geländewagen auf.

Beide Fahrer kamen mit dem Schrecken davon, an ihren Autos
entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 3.000 Euro.

Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Polizeibeamten, dass der
46-jährige offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand. Ein Test am
mobilen Alkomaten bestätigte diesen Verdacht: 2,26 Promille hatte der
Gifhorner intus. Die Beamten ordneten daraufhin eine Blutprobe an und
stellten den Führerschein des Mannes sicher, der nun erst einmal
keine Schüler mehr befördern wird.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de







Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Wesendorf


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1359911.html