...

17.12.2015

Schwerer Verkehrsunfall

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es
Donnerstagmittag (17.12.2015) auf der Bundesstraße 188 bei Meinersen.
Gegen 12:50 Uhr beabsichtigte ein 73-jähriger Sassenburger mit seinem
Opel aus einem Feldweg, in Höhe Meinersen Ost, auf die Bundesstraße
zu fahren. Hierbei übersah er den vorfahrtsberechtigten Golf einer
aus Richtung Gifhorn kommenden 67-jährigen Frau aus Ahnsen. Beide Pkw
kollidierten auf der B 188 und der Sassenburger wurde in seinem Pkw
eingeklemmt. Der schwer verletzte Mann wurde von der freiwilligen
Feuerwehr Meinersen aus dem Fahrzeug befreit. Im Anschluss wurde er
mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Wolfenbüttel
geflogen. Die ebenfalls verletzte Golffahrerin wurde mit einem
Rettungswagen ins Gifhorner Klinikum gebracht. Es entstand
Sachschaden in Höhe von ca. 14.000 Euro. Für die Dauer der
Verkehrsunfallnahme war die B 188 zeitweise vollgesperrt. Der Verkehr
wurde weiträumig umgeleitet.

i.A. Niemeyer, PHK




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de







Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Meinersen


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1366115.html