...

27.12.2015

Räuberische Erpressung

Zwei 21 und 19 Jahre alte Geschädigte stiegen nach
einem Besuch des Funparks in ein fremdes Fahrzeug, welches mit zwei
südländischen Personen besetzt gewesen ist. Der Fahrzeugführer gab
vor, die Geschädigten nach Hause bringen zu wollen, steuerte jedoch
von der Springe aus in Richtung Delstern bzw. Dahl. Auf dem Parkplatz
Lücköge hielt der Fahrzeugführer an und forderte unter Vorhalt einer
Schusswaffe die Herausgabe der Mobiltelefone sowie des mitgeführten
Bargeldes. Nachdem die Geschädigten die Gegenstände ausgehändigt
hatten, ließen die beiden Täter die Geschädigten im Bereich der
Spitzkehre des Vomeabstiegs aussteigen und entfernten sich mit ihrem
Pkw (Opel Corsa, türkis, älteres Modell) ohne Licht in Richtung AS
Hagen- Süd.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

www.facebook.com/polizei.nrw.ha







Firma: Polizei Hagen

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1370705.html