...

14.01.2016

Schwerer Verkehrsunfall, zwei Personen verletzt

Im Einsatz waren der Hilfeleistungszug der Feuer- und
Rettungswache II, der Rüstwagen des Technik- und Logistikzentrums der
Feuer- und Rettungswache II, zwei Rettungswagen, ein
Notarzteinsatzfahrzeug und der Führungsdienst der Feuerwehr
Mönchengladbach.

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte hatte sich auf der BAB 61 in
Fahrtrichtung Venlo, kurz vor dem AK Mönchengladbach, ein
Verkehrsunfall ereignet, bei dem zwei PKW beteiligt waren. Der erste
PKW stand auf der rechten Fahrbahn. Der Motorraum war komplett
zerstört. Es flossen Betriebsmittel aus. Die Fahrerin stand an ihrem
Fahrzeug. Aufgrund der Unfallschwere wurde sie an der Unfallstelle
vom Rettungsdienst untersucht. Da bei ihr keine schweren Verletzungen
ausgeschlossen werden konnten, erfolgte ein Transport mit dem
Rettungswagen in ein Notfallkrankenhaus der Stadt. Die ausgelaufenen
Betriebsmittel wurden mit Bindemittel abgestreut. Der zweite PKW
stand in einer Entfernung von ca. 15m vor dem ersten Fahrzeug in der
Leitplanke stehend. Die Fahrerin saß eingeklemmt auf dem Fahrersitz.
Durch Ersthelfer, zwei zufällig vorbeikommende Rettungsassistenten,
fand bereits ihre Betreuung und Erstversorgung statt. Sie musste mit
hydraulischem Spezialwerkzeug aus dem Fahrzeug befreit werden. Nach
einer notfallmäßigen Versorgung wurde sie dann zur weiteren Abklärung
und Behandlung ebenfalls mit einem Rettungswagen unter
Notarztbegleitung in ein Notfallkrankenhaus der Stadt transportiert.

Für den Zeitraum der Rettungsmaßnahmen musste die BAB komplett
gesperrt werden, wodurch es zu einem Rückstau kam. Hinsichtlich der
Unfallursache hat die BAB-Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

Einsatzleiter: Heinrich Roemgens, BA




Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 - Feuerwehr


Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
Pressebetreuung: 02166/9786535
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/





Firma: Feuerwehr M

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: FW-MG
Stadt: Mönchengladbach, 13.01.2016, 22:25 Uhr, BAB 61 Fahrtrichtung Venlo


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1380412.html