Am späten Dienstagabend des 02.02.2016, gegen 21.00 Uhr, stand 
neben einem Wohn- und Geschäftshaus an der Steinstraße in Monheim am 
Rhein der Inhalt einer Papiermülltonne in Brand. Zeugen bemerkten den
Brandgeruch und konnten das Feuer in der Kunststofftonne frühzeitig 
mit eigenen Mitte ...

03.02.2016

Papiermülltonne in Brand - Monheim 1602016



Am späten Dienstagabend des 02.02.2016, gegen 21.00 Uhr, stand
neben einem Wohn- und Geschäftshaus an der Steinstraße in Monheim am
Rhein der Inhalt einer Papiermülltonne in Brand. Zeugen bemerkten den
Brandgeruch und konnten das Feuer in der Kunststofftonne frühzeitig
mit eigenen Mitteln löschen. Hierdurch wurde eine weitere Ausbreitung
des Brandes rechtzeitig verhindert und es entstand nur Sachschaden an
der Wertstofftonne und ihrem Inhalt in einem geschätzten Ausmaß von
etwa 150,- Euro.

Bisher liegen der Monheimer Polizei noch keine konkreten Hinweise
auf die genaue Brandursache vor. Eine Selbstentzündung erscheint
angesichts vorherrschender Witterungsbedingungen jedoch als
unwahrscheinlich. Verdächtige Personen im Umfeld des Brandortes
wurden auch bei der frühzeitigen Brandentdeckung von den Zeugen nicht
wahrgenommen. Maßnahmen zur Spurensicherung am Tatort sowie weitere
polizeiliche Ermittlungen wurden veranlasst, ein Strafverfahren wegen
Sachbeschädigung durch Feuer eingeleitet. Sachdienliche Hinweise dazu
nimmt die Polizei in Monheim am Rhein, Telefon 02173 / 9594-6550,
jederzeit entgegen.




Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann




Firma: Polizei Mettmann

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-ME
Stadt: Mettmann


Diese PresseMitteilung wurde veröffentlicht von ProSOS


Die URL für diese PresseMitteilung ist:
/1393122.html


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsuerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Verffentlichung bereitsteht. firmenpresse.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung fr eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) bernimmt der Eintrager und nicht firmenpresse.de