...

04.02.2016

Rauchentwicklung im Labor


Im Einsatz waren die Feuer- und Rettungswachen II und III, der
Führungsdienst sowie ein Rettungswagen und der Notarzt der
Berufsfeuerwehr Mönchengladbach.

Am Nachmittag des 2. Februar d. J. kam es bei einer
Wareneingangsprüfung in einer Produktionshalle mit angeschlossenem
Versuchslabor betriebsbedingt zu einer Rauchentwicklung. Nach
umfassender Erkundung konnte die Feuerwehr Entwarnung geben und ohne
weiter tätig zu werden das Objekt wieder an den Betreiber übergeben.




Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 - Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
Pressebetreuung: 02166/9786535
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/







Firma: Feuerwehr M

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: FW-MG
Stadt: Mönchengladbach-Giesenkirchen, 02.02.2016, 16.35 Uhr, Hontzkerstra0e


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1393948.html