...

03.05.2016

Zwei Verletzte Bewohner bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus

Am 03.05.2016 alarmierte die Leitstelle der
Feuerwehr Dortmund gegen 00:04 Uhr zwei Löschzüge sowie den
Rettungsdienst in die Straße Dortmunder Feld in der westlichen
Innenstadt. Im Treppenraum eines Mehrfamilienhauses brannte Mobiliar,
der Rettungsweg für die Bewohner war abgeschnitten.

Schnell konnten zwei Bewohner über eine Drehleiter gerettet
werden. Drei weitere Bewohner verblieben zunächst mit Betreuung durch
Feuerwehrkräfte in einem sicheren Bereich. Sie konnten das Gebäude
nach Abschluss der Brandbekämpfung verlassen. Nach einer noch an der
Einsatzstelle durchgeführten Blutgasanalyse stellte der Umweltdienst
eine Rauchgasvergiftung bei zwei Bewohnern fest. Diese wurden vom
Rettungsdienst in ein Krankenhaus transportiert. Der Brand konnte mit
einem Strahlrohr schnell gelöscht werden. Feuerwehr und
Rettungsdienst der Stadt Dortmund waren mit insgesamt 37
Einsatzkräften von der Feuerwache 8 (Eichlinghofen), Feuerwache 1
(Mitte), Feuerwache 5 (Marten) und der Freiwilligen Feuerwehr
Löschgruppe 20 (Nette) vor Ort.

Die Entstehungsursache des Brandes wird von der Polizei ermittelt.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dortmund
Oliver Körner
Telefon: 0231) 845 - 5000
E-Mail: 37pressestelle@stadtdo.de
www.feuerwehr.dortmund.de







Firma: Feuerwehr Dortmund

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: FW-DO
Stadt: Dortmund


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1447823.html