Crailsheim: Gerüstteile entwendet

   Vom Gelände einer Firma in der Jagstheimer Hauptstraße wurden am 
Samstag zwischen 7 Uhr und 17 Uhr ca. 60 Gerüstböden der Marke Layher
entwendet. Die teilweise gelb lackierten Gerüstböden tragen die 
Aufschrift "Trumpp". Der Wert des Diebesgut ...

22.08.2016

Landkreis Schwäbisch Hall: Gerüstteile entwendet, Krad-Lenker verletzt, Diebstähle und Unfälle


Crailsheim: Gerüstteile entwendet

Vom Gelände einer Firma in der Jagstheimer Hauptstraße wurden am
Samstag zwischen 7 Uhr und 17 Uhr ca. 60 Gerüstböden der Marke Layher
entwendet. Die teilweise gelb lackierten Gerüstböden tragen die
Aufschrift "Trumpp". Der Wert des Diebesgutes beträgt ca. 10500 Euro.
Hinweise auf den bislang unbekannten Dieb erbittet das Polizeirevier
in Crailsheim unter Telefon 07951/4800.

Crailsheim: Fahrrad entwendet

Ein vor einer Spielothek in der Wilhelmstraße abgestelltes
Damenfahrrad der Marke Kettler wurde am Sonntag zwischen 11.30 Uhr
und 12 Uhr entwendet. Der Wert des silberfarbenen Rades beträgt ca.
140 Euro. Hinweise auf den Dieb erbittet die Crailsheimer Polizei.

Schwäbisch Hall: Unfallfluchten

Zwischen dem 18.08.2016 und dem 21.08.2016 wurde mehrfach ein Pkw
Peugeot im Parkhaus Ritter in der Johanniterstraße beschädigt. Die
Beschädigungen dürften von unterschiedlichen Fahrzeuglenkern beim
Ein- bzw. Ausparken verursacht worden sein. Diese entfernten sich
unerlaubt von der Unfallstelle. Der verursachte Schaden beträgt ca.
300 Euro.

Ilshofen: Gartenmauer beschädigt

Vermutlich beim Rangieren beschädigte ein bislang unbekannter
Fahrzeuglenker eine Gartenmauer in der Burgbergstraße. Der Unfall
ereignete sich zwischen Freitagnachmittag und Sonntagmittag. Der
Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.
Zeugenhinweise erbittet die Polizei in Schwäbisch Hall.

Schwäbisch Hall: Kradlenker verletzt

Ein Daimler-Lenker befuhr am Sonntag um 11.25 Uhr die Stuttgarter
Straße von Michelfeld kommend in Fahrtrichtung Schwäbisch Hall. An
der Kreuzung zur Westumgehung / Dr. Max-Bühler-Straße musste er
verkehrsbedingt an einer roten Lichtzeichenanlage anhalten. Der


hinter ihm fahrende 69-jährige Kraftradlenker bemerkte dies aufgrund
einer Unaufmerksamkeit zu spät und fuhr ungebremst auf den Daimler
auf. Durch den Aufprall stürzte er zu Boden und verletzt. Er wurde
nach ambulanter Behandlung im Diak wieder entlassen. Der hierbei
entstandene Gesamtschaden beziffert sich auf ca. 8000 EUR.

Schwäbisch Hall: Diebstahl aus Taxi

Aus einem Taxi wurde am Sonntag zwischen 07.40 Uhr und 07.50 Uhr
ein in der Mittelkonsole liegender Bedienugnsgeldbeutel im Fischerweg
entwendet.

Schwäbisch Hall: Unfallflucht

Auf dem Parkplatz beim Waldfriedhof wurde am Sonntag zwischen 9
Uhr und 10 Uhr ein geparkter Skoda von bislang unbekanntem
Fahrzeuglenker vermutlich beim Ein- bzw. Ausparken beschädigt. Es
entstand Schaden in Höhe von 1000 Euro. Hinweise auf den Verursacher,
der sich unerlaubt entfernte, erbittet das Polizeirevier Schwäbisch
Hall unter Telefon 0791/4000.




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-110
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/




Firma: Polizeipr

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-AA
Stadt: Aalen


Diese PresseMitteilung wurde veröffentlicht von ProSOS


Die URL für diese PresseMitteilung ist:
/1501825.html


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsuerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Verffentlichung bereitsteht. firmenpresse.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung fr eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) bernimmt der Eintrager und nicht firmenpresse.de