Ein 55-jähriger Rollerfahrer fiel am Samstag, dem 
03.09.2016 in Alzey einer Streife der Autobahnpolizei Gau-Bickelheim 
auf, weil er mit relativ hoher Geschwindigkeit vor den Streifenwagen 
herfuhr. Eine Kontrolle ergab, dass der Roller eine 
Höchstgeschwindigkeit von über 60 km/h erreichte. An ...

05.09.2016

Mit "frisiertem" Roller unterwegs


Ein 55-jähriger Rollerfahrer fiel am Samstag, dem
03.09.2016 in Alzey einer Streife der Autobahnpolizei Gau-Bickelheim
auf, weil er mit relativ hoher Geschwindigkeit vor den Streifenwagen
herfuhr. Eine Kontrolle ergab, dass der Roller eine
Höchstgeschwindigkeit von über 60 km/h erreichte. An dem Roller, der
eigentlich mit einer Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h zugelassen
war, waren entsprechende Manipulationen vorgenommen worden. Der
Rollerfahrer besitzt nicht die erforderliche Fahrerlaubnis für den
Roller, da ihm diese vor eineinhalb Jahren entzogen worden war.
Aktuell habe er die Wiedererteilung beantragt. Das nunmehr
eingeleitete Strafverfahren dürfte da nicht hilfreich.




Rückfragen bitte an:

PASt Gau-Bickelheim

Telefon: 06701-919-203
http://s.rlp.de/POLVDMZ

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original Content von: Verkehrsdirektion Mainz, übermittelt durch news aktuell




Firma: Verkehrsdirektion Mainz

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-VDMZ
Stadt: Alzey


Diese PresseMitteilung wurde veröffentlicht von ProSOS


Die URL für diese PresseMitteilung ist:
/1509861.html


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsuerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Verffentlichung bereitsteht. firmenpresse.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung fr eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) bernimmt der Eintrager und nicht firmenpresse.de