Am Dienstag hielt sich ein 51-jähriger 
Castrop-Rauxeler den ganzen Nachmittag über im Bereich der 
Schleusenbrücke am Kanal in Flaesheim auf und angelte dort. Gegen 16 
Uhr spürte er zunächst einen Schmerz im oberen Bereich des Kopfes und
kurz darauf im Bereich der rechten Wange. Er stellte d ...

21.09.2016

Haltern am See: Unbekannter verletzt Angler am Kanal in Flaesheim mit Metallkugeln


Am Dienstag hielt sich ein 51-jähriger
Castrop-Rauxeler den ganzen Nachmittag über im Bereich der
Schleusenbrücke am Kanal in Flaesheim auf und angelte dort. Gegen 16
Uhr spürte er zunächst einen Schmerz im oberen Bereich des Kopfes und
kurz darauf im Bereich der rechten Wange. Er stellte dann auch Blut
im Wangenbereich fest. Da er zu diesem Zeitpunkt eine Basecap trug,
nahm er diese ab und stellte eine Metallkugel fest, die in der Kappe
steckte. Da er weiterhin Schmerzen verspürte, fuhr er ins
Krankenhaus. Hier wurde bei der Untersuchung festgestellt, dass sich
in seinem Kiefer-/Halsbereich eine weitere Kugel befindet, die nun
herausoperiert werden muss. Bei der Befragung gab der 51-Jährige an,
dass er zur Tatzeit keine Personen im Nahbereich gesehen hätte.
Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 0800/2361 111.




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de




Firma: Polizeipr

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-RE
Stadt: Recklinghausen


Diese PresseMitteilung wurde veröffentlicht von ProSOS


Die URL für diese PresseMitteilung ist:
/1520094.html


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsuerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Verffentlichung bereitsteht. firmenpresse.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung fr eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) bernimmt der Eintrager und nicht firmenpresse.de