...

10.10.2016

PKW-Fahrer schwer verletzt


Im Einsatz waren das Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuer- und
Rettungswache II, ein Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug.

Gegen 15:10 Uhr wurde die Feuerwehr Mönchengladbach zu einem
Verkehrsunfall auf der Sandstraße alarmiert.

Aus bisher unbekannter Ursache kam es zu einem Auffahrunfall
zwischen einem 7,5 t LKW und einem PKW. Der LKW-Fahrer blieb
unverletzt. Der PKW-Fahrer lag schwer verletzt in seinem PKW. Er
musste sofort durch Einsatzkräfte der Feuerwehr notfallmedizinisch
versorgt werden. Der Fahrer wurde mit hydraulischem Spezialwerkzeug
aus seinem Auto befreit und anschließend mit einem Rettungswagen in
ein Akutkrankenhaus im Stadtgebiet gebracht.

Einsatzleiter: HBM R. Mones




Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 - Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
Pressebetreuung: 02166/9786535
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr M?nchengladbach, übermittelt durch news aktuell







Firma: Feuerwehr M

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: FW-MG
Stadt: Mönchengladbach-Wickrath, 10.10.2016, 15:10 Uhr, Sandstraße


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1531760.html