...

15.10.2016

14.10.2016 - Feuer in Lütgendortmund,
Geräteschuppen durch Feuer zerstört


Beim Gassi gehen mit seinem Hund entdeckte ein aufmerksamer Bürger
am späten Freitagabend gegen 22:05 Uhr lodernde Flammen auf einer
Grabelandparzelle am Lütgendortmunder Hellweg und alarmierte die
Feuerwehr.

Es brannte ein Geräteschuppen in voller Ausdehnung und das Feuer
breitete sich entlang eines Gartenzauns auf die angrenzende Parzelle
und einen Baum weiter aus.

Aufgrund der Wärmeentwicklung hatte das Sicherheitsventil einer
Propangasflasche angesprochen und blies mit einem brennenden
Feuerstrahl ab.

Bevor die Feuerwehr mit der Brandbekämpfung beginnen konnte,
musste aufgrund der Entfernung zum Lütgendortmunder Hellweg über 200
m Schlauchleitung verlegt werden.

Der brennende Geräteschuppen, Gartenabfälle und de angrenzende
Holzzaun wurden von 2 Trupps unter Atemschutz gelöscht. Die
Gasflasche wurde, nachdem der gesamte Inhalt über das
Sicherheitsventil abgeströmt war, abgekühlt und ins Freie verbracht.

Die Brandursache und die Höhe des Sachschadens werden durch die
Polizei ermittelt.

Es waren die Feuerwachen 5 (Marten) und 8 (Eichlinghofen) mit
insgesamt 19 Einsatzkräften tätig.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dortmund
Einsatzleitstelle - Lagedienst
Harald Böhm-Rother
Telefon: (0231) 845 - 5555
E-Mail: 37pressestelle@stadtdo.de
www.feuerwehr.dortmund.de

Original-Content von: Feuerwehr Dortmund, übermittelt durch news aktuell







Firma: Feuerwehr Dortmund

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: FW-DO
Stadt: Dortmund


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1534646.html