...

21.10.2016

Marxloh: Polizei nimmt Taschendiebe fest
Aufmerksame Zeugin beobachtet die Tat

Die Polizei hat am Donnerstagnachmittag (20.
Oktober) zwei Frauen (beide 25 Jahre) festgenommen, die einem
Fahrgast in der Straßenbahn das Portemonnaie stahlen. Eine Zeugin
bemerkte gegen 16.40 Uhr, wie das Duo sich einer Frau (35) näherte.
Eine der Täterinnen zog die Geldbörse aus der Handtasche. Als das
diebische Duo merkte, dass es entdeckt worden waren, ließen die
Frauen die Beute fallen. Beide stürmten auf der Weseler
Straße/Kaiser-Wilhelm-Straße aus der Bahn. Am August-Bebel-Platz
stiegen sie in ein Taxi. Die Bestohlene sprach einen jungen Mann an,
der das Duo verfolgte. Als die Tatverdächtigen ins Taxi stiegen,
meldete er sich bei der Polizeiwache Marxloh. Die Beamten erwischten
das Taxi noch an der roten Ampel und konnten die Frauen festnehmen.
Beide mussten mit zur Wache. Nach ihrer Vernehmung durften die
25-Jährigen gehen. Sie müssen sich jetzt mit einem
Ermittlungsverfahren wegen Taschendiebstahls auseinandersetzen.




Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizei Duisburg

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DU
Stadt: Duisburg


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1539045.html