...

08.11.2016

Hochfeld: Auto angefahren und abgehauen - Sachschaden von 6.000 Euro
- Polizei sucht Zeugen und flüchtiges rotes Fahrzeug

Die Polizei sucht nach einer Verkehrsunfallflucht
Zeugen, die Angaben zum flüchtigen Fahrzeug machen können. Ein
39-jähriger Duisburger hatte am Sonntagabend (6. November) seinen
Ford (Kastenwagen) gegen 21 Uhr auf der Gitschiner Straße geparkt.
Der Wagen stand in Höhe der Einmündung Wörthstraße. Als er am Montag
gegen 14 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er den
erheblichen Unfallschaden (6.000 Euro) fest. Beide Türen auf der
Fahrerseite waren eingedrückt und die Scheiben entglast. Auf der
gesamten Fahrzeugseite war roter Lackabrieb zu erkennen. Ein Zeuge
gab an, dass er am Montag in der Zeit von 9 bis 10 Uhr einen lauten
Knall gehört, aber nichts gesehen habe. Der Unfallverursacher
entfernte sich mit seinem Wagen, ohne seine Personalien zu
hinterlassen. Die Polizei sucht jetzt ein rotes Fahrzeug, dass
beschädigt sein muss. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 22
unter der Telefonnummer 0203/2800 entgegen.




Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizei Duisburg

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DU
Stadt: Duisburg


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1550141.html