...

09.11.2016

Neumühl: Ladendieb leistet Widerstand und beleidigt Polizisten
18-Jähriger war beim Diebstahl von Bierdosen erwischt worden

Die Polizei nahm am Dienstagabend (8. November)
gegen 19.15 Uhr einen Ladendieb (18) fest, der die Einsatzkräfte
beleidigte und Widerstand leistete. Mitarbeiter eines
Lebensmittelgeschäftes auf der Holtener Straße beobachteten den
18-Jährigen, wie er mehrere Bierdosen unter der Jacke versteckte. Als
er mit ins Büro kommen sollte, reagierte er aggressiv, schlug dem
Mitarbeiter ins Gesicht und verließ den Laden. Die alarmierte Polizei
traf auf den jungen Mann. Als er nach weiterem Diebesgut durchsucht
werden sollte, schlug er nach den Polizisten. Der alkoholisierte Mann
musste mit zur Wache, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Dort
beleidigte er dann noch eine Polizistin. Nach Personalienfststellung
und erkennungsdienstlicher Behandlung durfte er gehen. Der 18-Jährige
muss sich jetzt mit einem Ermittlungsverfahren wegen des Widerstandes
gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und Beleidigung
auseinandersetzen.




Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizei Duisburg

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DU
Stadt: Duisburg


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1550991.html