...

16.11.2016

Angebranntes Essen, Rauchmelder verhindert schlimmeres


Im Einsatz war der Löschzug der Feuer- und Rettungswache II, ein
Löschfahrzeug der Feuer- und Rettungswache I, zwei Rettungswagen, ein
Notarzteinsatzfahrzeug und der Führungsdienst der Feuerwehr
Mönchengladbach.

Heute Morgen brannte in der Erdgeschosswohnung eines
Mehrfamilienhauses Essen auf einem Herd an. Ein in der Wohnung
installierter Rauchmelder weckte die eingeschlafene Bewohnerin
rechtzeitig, so dass sie noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr den
Topf vom Herd nehmen konnte. Alarmiert worden war die Feuerwehr durch
aufmerksame Nachbarn, welche den ausgelösten Rauchmelder gehört
hatten. Durch die eintreffenden Einsatzkräfte fand nur noch eine
abschließende Kontrolle der Wohnung statt.

Einsatzleiter: Brandamtmann Heinrich Roemgens




Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 - Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr M?nchengladbach, übermittelt durch news aktuell







Firma: Feuerwehr M

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: FW-MG
Stadt: Mönchengladbach-Wickrath, 16.11.2016, 09:26 Uhr, Jahnstraße


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1555428.html