...

21.11.2016

Pressemeldung der Polizeiinspektion Andernach vom 21.11.2016

Verkehrsunfallflucht in Andernach

Am Montag, den 21.11.2016, gegen 08.00 Uhr, befuhr eine Gruppe
Jugendlicher mit ihren Fahrrädern den Gehweg des Mohrsmühlenwegs in
Richtung Innenstand. An der Einmündung zur Saarlandstraße touchierte
einer aus der Gruppe einen an der dortigen Haltelinie wartenden VW
Eos und stürzte zu Boden. Anschließend stand der Jugendliche auf und
fuhr mit seinem Rad weiter in Richtung Innenstadt. Durch die
Kollision entstand an dem VW Eos ein Lackschaden an der rechten
Fahrzeugseite in Höhe von ca. 2000 Euro.

Der Radfahrer wird wie folgt beschrieben: männlich, ca. 15 Jahre
alt, Jeans, dunkler Kapuzenpulli,
schwarzer Rucksack, Mountainbike

Zeugenhinweise werden an die Polizei Andernach, Tel. 02632-9210,
erbeten.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
http://s.rlp.de/POLPDKO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizeidirektion Koblenz

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Koblenz


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1558500.html