Ein Zeuge hörte am Dienstag, 22. November, um 
17.30 Uhr, das Einschlagen einer Autoscheibe und sah daraufhin wie 
ein Mann mit einem Damenfahrrad in Richtung Chemnitzer Straße 
flüchtete. Zuvor beugte sich der zirka 1,60 Meter bis 1,70 Meter 
große Unbekannte in das geparkte Fahrzeug an der Ha ...

23.11.2016

Autoscheibe eingeschlagen - Dieb flüchtet mit Damenfahrrad


Ein Zeuge hörte am Dienstag, 22. November, um
17.30 Uhr, das Einschlagen einer Autoscheibe und sah daraufhin wie
ein Mann mit einem Damenfahrrad in Richtung Chemnitzer Straße
flüchtete. Zuvor beugte sich der zirka 1,60 Meter bis 1,70 Meter
große Unbekannte in das geparkte Fahrzeug an der Hafenstraße. Er trug
eine schwarze Hose, eine helle Jacke und eine dunkle Stoffmütze. Aus
dem Fahrzeug erbeutete der Täter eine Geldbörse und ein
Navigationsgerät. Hinweise von Zeugen nimmt die Polizei unter der
Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (cm)




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipr?sidium Hamm, übermittelt durch news aktuell




Firma: Polizeipr

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-HAM
Stadt: Hamm-Mitte


Diese PresseMitteilung wurde veröffentlicht von ProSOS


Die URL für diese PresseMitteilung ist:
/1559673.html


Die PresseMitteilung stellt eine Meinungsuerung des Erfassers dar. Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte PresseMitteilung der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Verffentlichung bereitsteht. firmenpresse.de macht sich die Inhalte der PresseMitteilungen nicht zu eigen. Die Haftung fr eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) bernimmt der Eintrager und nicht firmenpresse.de