...

05.12.2016

Duisburg: Rücknahme einer Fahndung
Tatverdächtiger meldet sich bei der Polizei

Der wegen versuchter gefährlicher Köperverletzung
von der Polizei gesuchte Mann meldete sich bei den Beamten. Der
Tatverdächtige soll bei der Begegnung MSV Duisburg und Fortuna
Düsseldorf einen brennenden Bengalo in Richtung der Polizisten
geworfen haben. Die Ermittlungen dauern an.




Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizei Duisburg

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DU
Stadt: Duisburg


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1568396.html