...

21.12.2016

Unbequemer Kunde

Bahnhofgelände. Dienstag 20.12.2016, 17.15 Uhr.
Die Funkstreife wurde in das Café im Bahnhof gerufen, weil dort ein
offensichtlich alkoholisierter Mann nicht mehr aus dem Ladenlokal
gehen wollte. Vor dem Eintreffen der Streife hatte sich der Mann
wohl besonnen und sich in Richtung der Bahngleise getrollt. Dort
sollte er kontrolliert werden. Den eingesetzten Beamten trat eine
angetrunkene, aggressive Person entgegen, die sich nicht ausweisen
wollte. Lautstark beleidigte er die Polizisten auf das Übelste. Um
die Identität festzustellen, musste er durchsucht werden.
Anschließend wurde ihm ein Platzverweis erteilt. Diesen ignorierte er
mit zunehmender Gewaltbereitschaft. Aufgrund der Alkoholisierung
wurde er unter massiver Kraftaufwendung in das Krankenhaus verbracht.
Auch dort ließ er sich zunächst nicht bändigen. Er spuckte das
Krankenhauspersonal und Polizisten an und beleidigte fortlaufend alle
Anwesenden. Schließlich wurde er medikamentös beruhigt. Der gesamte
Einsatz war für alle beteiligten Hilfskräfte brisant, weil sich
herausgestellt hat, dass der Mann an Hepatitis C erkrankt ist.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0
http://s.rlp.de/xam

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizeidirektion Pirmasens

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDPS
Stadt: Pirmasens


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1578990.html