...

20.01.2017

Rheinhausen-Mitte: Autofahrerübersieht beim Wenden einen Linienbus

Bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen (20.
Januar) auf der Lindenallee sind ein Autofahrer (36) und eine
Schülerin verletzt worden. Der 36-Jährige war auf dem Weg zur Arbeit.
Er fuhr gegen 7.35 Uhr mit seinem Citroen los. Als der Mann wenden
wollte, übersah er einen Linienbus. Der Fahrer (44) war von der
Haltestelle an der Behringstraße losgefahren und fuhr in Richtung
Krefelder Straße. Der Busfahrer versuchte noch auszuweichen, konnte
den Zusammenstoß dennoch nicht verhindern. Durch die Wucht des
Aufpralls stürzte im Bus ein elfjähriges Mädchen. Sie und der
Autofahrer wurden bei dem Unfall verletzt. Beide kamen mit einem
Rettungswagen ins Krankenhaus. Die Schülerin konnte nach ambulanter
Behandlung nach Hause gehen, der 36-Jährige blieb stationär. An
beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden und das Auto war nicht mehr
fahrberiet. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Polizei den
Verkehr regeln. Der Einsatz war gegen 10 Uhr beendet.




Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizei Duisburg

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DU
Stadt: Duisburg


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1596516.html