...

22.01.2017

(104) Fußtritte gegen den Kopf - Zeugensuche

Ein 41-jähriger Mann ist Freitagnacht
(20.01.2017) im U-Bahn-Verteiler des Nürnberger Hauptbahnhofs
(Königstorpassage) nicht unerheblich verletzt worden. Die
Kriminalpolizei sucht Zeugen.

Ein noch unbekannter Täter soll den Geschädigten gegen 23:50 Uhr
nahe des Aufgangs zur Mittelhalle niedergeschlagen und mehrere Male
gegen den Kopf getreten haben. Bei Eintreffen der Polizei hatte sich
der Täter bereits entfernt und kann bislang nicht näher beschrieben
werden.

Der 41-Jährige erlitt eine schwere Gesichtsverletzung und kam mit
dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken veranlasste unterdessen die
Speicherung aller relevanten Videoaufzeichnungen vom Tatort und nimmt
sachdienliche Hinweise zur Aufklärung der Tat unter der Rufnummer
(0911) 2112-3333 entgegen. / Alexandra Oberhuber




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipr?sidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell







Firma: Polizeipr

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-MFR
Stadt: Nürnberg


Diese SOS News kommt von ProSOS
https://www.prosos.org

Die URL für diese SOS News ist:
https://www.prosos.org/sosnews1597071.html